Firmenhandys: Sicherheitslücken bei Android-Geräten

Von Robert Nagel am 1.2.2019

Im Unternehmensalltag sind Smartphones und Tablets mittlerweile normal geworden. Egal, ob es sich dabei um geschäftlich genutzte Privatgeräte (Stichwort: „Bring Your Own Device“) oder um Firmenhandys handelt: Immer stellt sich die Frage nach der sicheren Einbindung der Mobile Devices in die Netzwerkumgebung. Sind Android-Geräte dabei prinzipiell unsicherer als die von der iOS-Konkurrenz?

Zum Beitrag

Gehackte iPhones: mobile Sicherheitslücken bei Apple

Von Robert Nagel am 28.1.2019

Wer gedacht hat, mobile Endgeräte unter iOS seien unverwundbar, hat sich geirrt: Die Sicherheitslücke „Chaos“ kann iPhones und iPads allein durch den Aufruf einer Website kompromittieren und Schadsoftware auf dem Gerät hinterlassen. Mit dem iOS-Update 12.1.3 wird die Lücke geschlossen. Es empfiehlt sich, Mobilgeräte mit dem Betriebssystem-Update von Apple schleunigst auf den neuesten Stand zu bringen.

Zum Beitrag

Bring Your Own Device 2019 – ein Modell mit Zukunft?

Von Robert Nagel am 25.1.2019

Vor fünf Jahren schien der Trend noch unaufhaltsam: eigene Laptops, MacBooks und Smartphones im Job einzusetzen, war das Ding. Die Zahlen für BYOD steigen weiterhin ständig – die Begeisterung hat mittlerweile aber einige Dellen bekommen. Wir fragen: Ist „Bring Your Own Device“ noch zukunftsfähig?

Zum Beitrag

DSGVO: Google muss in Frankreich 50 Millionen Euro Strafe zahlen

Von Robert Nagel am 22.1.2019

Die französische Datenschutzbehörde CNIL sieht es als erwiesen an, dass Google seine Informations- und Transparenzpflicht im Sinne der EU-DSGVO verletzt. Die Behörde verdonnerte den Suchmaschinen-Giganten daher zu einem Bußgeld von 50 Millionen Euro.

Zum Beitrag

5 Fakten zu Business-Tarifen, die die Mobilfunkanbieter lieber verschweigen

Von Jan Dzulko am 18.1.2019
Mobilfunkanbieter locken Geschäftskunden gerne mit Bundles: Hier werden Flatrates und Datenpakete in Kombination mit scheinbar besonders günstigen Geräten angeboten. Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt. Wir sehen genauer hin, verraten Ihnen einige Tricks der Mobilfunkanbieter und räumen mit fünf hartnäckigen Mythen auf. Zum Beitrag

Mobile Security: So sichern Sie Ihre Firmengeräte

Von Robert Nagel am 17.1.2019

Mit dem steigenden Anteil auch privat genutzter Mobilgeräte in Unternehmen wächst auch Sicherheitsrisiko. Unser Artikel zu Mobile Security gibt Ihnen Tipps für den sicheren Umgang mit Smartphones und Tablets in Ihrer Firma.

Zum Beitrag

Onboarding: So senken Sie die Kosten bei der Einstellung neuer Mitarbeiter

Von Robert Nagel am 14.1.2019

Neues Personal zu suchen verbraucht Zeit und Geld. Mit einigen einfachen Tricks beim Onboarding können Sie die Kosten bei der Einstellung neuer Kolleginnen und Kollegen senken und die Mitarbeiterzufriedenheit steigern.

Zum Beitrag

Refurbishing von Firmen-Smartphones: gut für die Bilanz, gut für die Umwelt

Von Robert Nagel am 20.12.2018

Was passiert eigentlich mit Firmenhandys nach ihrer Nutzung? Die Geräte werden erstaunlich oft verschrottet oder verschwinden in der Schublade irgendeines Büroschreibtischs, im Lager oder in einem Schrank. Dabei lassen sich die Geräte problemlos wieder aufbereiten („refurbishen“) und verkaufen.

Zum Beitrag

Von Capex zu Opex: Firmenhandys mieten mit „Buy and lease back“

Von Alexander Ziegler am 12.12.2018

Bei Anschaffung und Verwaltung von Firmensmartphones schlummern mit einem „Capex-to-Opex“-Shift in vielen Unternehmen beträchtliche Einsparpotenziale. Tatsächlich ist es nicht immer opportun, dass Firmen ihre mobilen Endgeräte kaufen – in vielen Szenarien ist es deutlich sinnvoller, die Handys zu mieten.

Zum Beitrag

CYOD: Firmensmartphones mit „Choose Your Own Device“ ausrollen

Von Jan Dzulko am 30.11.2018
Einer aktuellen BYOD-Umfrage zufolge erlauben 85 Prozent der Unternehmen ihren Mitarbeitern, private Mobilgeräte im Unternehmenskontext einzusetzen. BYOD steht für „Bring Your Own Device”. Unser Blogartikel erläutert, weshalb der BYOD-Ansatz Unternehmen auf Dauer vor enorme Herausforderungen stellen und mittelfristig von CYOD („Choose Your Own Device“) abgelöst werden wird. Zum Beitrag

Phone as a Service

everphone unterstützt Unternehmen bei der intelligenten Verwaltung von Firmenhandys. Unsere Themen: Datensicherheit, Usability, Enterprise Mobility, Employer Branding, Mobile Device Management und Mobiles Arbeiten.

E-Mail-Abonnement

Beliebte Beiträge