Anpassungen des everphone-Portfolios: April 2020

von Robert Nagel, am 9.4.2020

Das Mietmodell von everphone besteht aus einem „lebendigen“ Portfolio: Von Zeit zu Zeit passen wir das Line-up unserer Mietgeräte den aktuellen Marktentwicklungen an. Nun ist es wieder so weit: Erfahren Sie hier alles über unsere neuen Mietgeräte, Zugänge und Abgänge.

Nokia 3.2 Komposition-2Wir erneuern in regelmäßigen Abständen unser Portfolio. Hier die aktuellen Änderungen

Samsung: Galaxy A80, Xcover Pro und Tab Active Pro jetzt verfügbar

Aus dem Hause Samsung gibt es zwei Neuzugänge bei den Android-Smartphones und ein neues Android-Tablet.

Fordern Sie hier unsere Preisliste an!

Samsung Galaxy A80

Das Samsung Galaxy A80 löst das Vorgängermodell Galaxy A70 ab. Das A80 ist Teil der ambitioniert neu aufgelegten Galaxy-A-Klasse der Koreaner. Eine Besonderheit des Dual-SIM-Modells ist seine ausfahrbare und drehbare Kameraleiste. Dadurch wird das hervorragende AMOLED-Display weder durch ein Loch noch durch eine Notch beeinträchtigt. Gleichzeitig können Selfies mit der ganzen Power der bei anderen Modellen nur rückwärtig verfügbaren Hauptkameras aufgenommen werden. Erfahren Sie hier mehr über das Modell.

samsung-galaxy-a80-1
Die Kameraleiste des A80 fährt bei Druck auf den Selfie-Button hoch und schwenkt um 180 Grad

Samsung Galaxy Xcover Pro

Für alle, die ihre Geräte besonderen Beanspruchungen aussetzen, steht jetzt mit dem Galaxy Xcover Pro ein weiteres Ruggedized-Smartphone von Samsung bereit. Das Xcover Pro ist robust, staub- und wassergeschützt nach IP68-Zertifikat und lässt sich auch mit Handschuhen bedienen. Erfahren Sie hier mehr über das Modell.

Samsung Galaxy Tab Active Pro (LTE)

Beim Galaxy Tab Active Pro handelt es sich um ein 10,1-Zoll-Outdoor-Tablet, das sogar nach Militärnorm zertifiziert wurde. Gedacht ist es für den Einsatz unter harten Bedingungen: in Logistik, Transport oder Bauwesen. Erfahren Sie hier mehr über das Modell.

Vier neue Modelle von Nokia

Gleich vier Android-Smartphones von Nokia schaffen es aufgrund wiederholter Kundenanfragen jetzt in unser Standardportfolio. Hier in aller Kürze die Vorstellung.

Nokia 3.2 composition

Nokia 9 PureView

Gleich fünf rückseitige Kameras sind beim Nokia 9 PureView der Hingucker. Das Modell überzeugt aber auch mit einem flotten Prozessor, einem 6-Zoll-OLED-Display und jeder Menge Ausstattung – inklusive Dual-SIM und kabellosem Laden. Erfahren Sie hier mehr über das Modell.

Nokia 7.2

Das Nokia 7.2 bietet eine 48-Megapixel-Kamera mit Zeiss-Linse, eine superscharfes AMOLED-Display, einen Akku mit künstlicher Intelligenz und generell flotte Hardware. Erfahren Sie hier mehr über das Modell.

Nokia 5.1

Mit einem klasse IPS-Display, garantierten Betriebssystem-Updates für drei Jahre dank Android One und Dual-SIM eignet sich das Nokia 5.1 bestens als günstiges Firmenhandy. Erfahren Sie hier mehr über das Modell.

Nokia 3.2

Das Nokia 3.2 ist ein Einsteiger-Smartphone, das durch die Akkulaufzeit glänzt. Ungewöhnlich für die Klasse ist die Ausstattung mit Gesichtserkennung, NFC und Dual-SIM. Erfahren Sie hier mehr über das Modell.

Fordern Sie hier unsere Preisliste an!

Wir sagen tschüs: BlackBerry & Huawei

Nach der Ankündigung des chinesischen Herstellers TCL, die Produktion der Blackberry-Smartphones einzustellen, nehmen wir mit dem BlackBerry Key 2 unser letztes Tasten-Modell aus dem Portfolio.

Auch Modelle von Huawei führen wir im neuen Line-up nicht mehr: Nach der Schlacht mit Donald Trump und dem damit verbundenen Ausschluss Huaweis von der Android-Entwicklung bieten die Modelle der Chinesen momentan nicht genug Planungssicherheit für IT-Verantwortliche.

Warten auf das iPhone SE 2020

Wie der Rest der Welt warten auch wir noch auf das Neuerscheinen des iPhone SE. Obwohl bereits einige Details zur iPhone-SE-2020-Hardware bekannt wurden, sind der genaue Erscheinungstermin und die genaue Ausstattung noch unbekannt. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

 

Leitfaden für Mobilgeräteverwaltung


Bitte bewerten Sie unseren Artikel!
 
Themen:InsiderFirmenhandy-Mietmodell