Login
Menü
Login Kundenportal

Samsung launcht Galaxy S21 5G in der „Enterprise Edition“

von Robert Nagel, am 18.1.2021

Mit dem Galaxy S21 5G und dem Galaxy S21Ultra 5G in der Enterprise Edition stellt Samsung seine Geräteserie für die hybride Arbeitswelt vor. Die neuen Modelle bieten neben Knox und DeX-Kompatibilität auch integrierte Kollaborations-Tools für ortsunabhängiges produktives Arbeiten.

Galaxy S21 5G und S21 Ultra 5G

Samsung wird in der „Enterprise Edition“ die Modelle Samsung Galaxy S21 5G und Galaxy S21Ultra 5G in den Vertrieb nehmen. Den Verkaufsstart geben die Koreaner mit Februar an. 

Die neuen Flaggschiff-Modelle sind voll auf Produktivität und mobiles Arbeiten getrimmt – sie bieten neben der im Modellnamen bereits erwähnten Kompatibilität mit dem schnellen Mobilfunkstandard 5G einen starken Prozessor der hauseigenen Exynos-2100-Reihe, viel Akku-Kapazität und integrierte Kollaborations-Tools.

Technische Grundlage für Mobile-First-Strategien

Damit können das Galaxy S21 5G und die größere Ultra-Variante die technische Grundlage für Mobile-First-Strategien in Unternehmen bilden. Für mehr Planungssicherheit erweitert Samsung den Patch-Support des mobilen Betriebssystems um ein Jahr und stellt für die Enterprise Edition der Modelle Software-Updates für mindestens fünf Jahre bereit.

Über everphone bietet Samsung seit Dezember 2020 außerdem Device-as-a-Service und ermöglicht es Unternehmen, Mitarbeitende mit den neuesten Gerätegenerationen auszustatten und gleichzeitig ihre Flexibilität zu wahren.

Samsung Knox an Bord

Sensible Unternehmensdaten kann die Sicherheitsplattform Samsung Knox schützen. Diese ist sowohl hardware- als auch softwareseitig integriert und bietet ab dem ersten Einschalten aktiven Schutz auf mehreren Ebenen. Knox Vault bietet dabei eine weitere Sicherheitsebene für sensible Daten: Die Kombination eines Speichers, der vor Manipulationen schützt, mit dem zentralen Security-Prozessor des SoC (System on Chip) ist nach CC EAL (Common Criteria Evaluation Assurance Level)7 5+ zertifiziert.

Mobiles Arbeiten mit Samsung DeX

Samsung denkt beim Produktkonzept von Anfang an an das Mobile Arbeiten und integriert Kollaborations-Tools wie Microsoft Teams und Office 365. Mit Samsung DeX („Desktop Experience“) können die cleveren Geräte auch als zentrale technische Einheit eines vollwertigen Arbeitsplatzes genutzt werden – mit „Wireless DeX“ sogar kabellos. Ohne ein Kabel zu benötigen, lassen sie sich mit einem kompatiblen Bildschirm, Maus und Tastatur oder mit einem Laptop verbinden und bilden vielfältige Arbeitsplatzausstattungen ab – je nach Bedarf im Homeoffice, im Büro oder bei Kundenpräsentationen.

Erstmalig ein „S Pen“ auf einem Smartphone

Mit dem Galaxy S21 Ultra 5G erhält erstmals ein Smartphone der Galaxy-S-Serie den Stylus „S Pen“ als Begleiter. Der Eingabestift ermöglicht schnelle digitale Notizen und Scribbles.

„Device as a Service“ mit everphone

Das Galaxy S21 5G Enterprise Edition wird bei Gerätefachhändlern sowie autorisierten Mobilfunkpartnern für den UVP von 859,- Euro erhältlich sein, das Galaxy S21 Ultra 5G Enterprise Edition wird 1.249 Euro kosten. Für eine automatisierte Geräteregistrierung ist der Bezug der Enterprise Edition bei einem Knox Deployment Program (KDP)-Partner notwendig.

Neben der Möglichkeit, die Geräte zu kaufen, besteht auch die Option, diese über den Samsung-Partner everphone zu einer monatlichen All-inclusive-Miete zu erhalten. everphone übernimmt dabei das Management des gesamten Produktlebenszyklus – von der Bestellung über Support und Rechnungsstellung bis hin zur Rücknahme der Geräte.

Weblinks

Case Study everphone James Hardie


Bitte bewerten Sie unseren Artikel!
 
Themen:InsiderFirmennews everphoneChoose Your Own DeviceFirmenhandy-MietmodellProduktivität

Kommentare