von Jan Dzulko, am 19.3.2019

Als everphone-Geschäftsführer komme ich mit vielen Unternehmern ins Gespräch: mit dem klassischen produzierenden Mittelständler, mit Dienstleistern, mit Berliner Start-ups und mit international agierenden Konzernen. Ich spreche mit CIOs, mit CEOs, mit leitenden Angestellten aus den Einkaufs-, Finanz- und Rechtsabteilungen über Mobile Strategien für ihr Unternehmen. Wenn es um BYOD geht („Bring Your Own Device“) erlebe ich dabei mittlerweile vor allem: Skepsis, Kopfschütteln, Abwinken.

Weiterlesen
Themen:Mobile Device ManagementEU-DSGVOBring Your Own DeviceDatenschutzChoose Your Own DeviceMobile Security

von Oliver Haub, am 14.3.2019

Unter BYOD („Bring Your Own Device“) versteht man den Einsatz privater Endgeräte wie Smartphones und Tablets in Unternehmen und/oder Institutionen. Der Ansatz verspricht Kosteneinsparungen und Produktivitätssteigerungen, ist aber nicht ohne Risiko. Wir zeigen die neun größten BYOD-Risiken.

Weiterlesen
Themen:Mobile Device ManagementEU-DSGVOBring Your Own DeviceDatenschutzChoose Your Own DeviceMobile Security

von Werner Krahe, am 5.3.2019

Unter Enterprise Mobility Management (EMM) versteht man zweierlei. Erstens: einen ganzheitlichen Ansatz zur sicheren Verwendung mobiler Endgeräte wie Smartphones, Tablets und Laptops im Unternehmen. Zweitens werden auch die hierzu dienenden Software-Lösungen (EMM-Suiten) manchmal so genannt.

Weiterlesen
Themen:Mobile Device ManagementEU-DSGVODatenschutzChoose Your Own DeviceMobile Security

von Sabina Migdal, am 22.2.2019

Vielleicht haben Sie die ja auch schon mal gehört: die Unkenrufe, Whatsapp sei im Unternehmenseinsatz nicht erlaubt. Whatsapp verstoße gegen die DSGVO. Aber ist das wirklich so? Und wenn ja, welche Optionen haben Sie als Unternehmer?

Weiterlesen
Themen:Mobile Device ManagementEU-DSGVOBring Your Own DeviceDatenschutz

von Jan Dzulko, am 18.2.2019

Oh weh: Einmal kurz nicht aufgepasst, und schon wurde das schöne Firmen-Smartphone gestohlen. Jetzt geht es nicht nur um Fragen der Haftung, sondern auch um die Sicherheit der Unternehmensdaten.

Weiterlesen
Themen:Mobile Device ManagementEU-DSGVODatenschutzMobile Security

von Oliver Haub, am 8.2.2019

Whatsapp gilt nicht zu Unrecht als Paradebeispiel disruptiver Technologien: Das Erscheinen der Messaging-App war das Todesurteil der bis dahin weit verbreiteten SMS. Mit der Durchdringung des deutschen Marktes stellt sich auch die Frage nach der Nutzung von Whatsapp auf Firmenhandys: Ist das jetzt erlaubt oder nicht?

Weiterlesen
Themen:Mobile Device ManagementEU-DSGVODatenschutzMobile Security

von Sabina Migdal, am 22.1.2019

Die französische Datenschutzbehörde CNIL sieht es als erwiesen an, dass Google seine Informations- und Transparenzpflicht im Sinne der EU-DSGVO verletzt. Die Behörde verdonnerte den Suchmaschinen-Giganten daher zu einem Bußgeld von 50 Millionen Euro.

Weiterlesen
Themen:EU-DSGVOBring Your Own DeviceDatenschutz

von Jan Dzulko, am 27.11.2018

Fast jeder Erwachsene in Deutschland nutzt ein Smartphone. Auch im Beruf sind mobile Endgeräte immer wichtiger geworden: Wie praktisch, wenn man seinem Chef einfach ein Foto von der Baustelle schicken, von unterwegs eine E-Mail schreiben oder einen Interessenten mit einer spannenden Präsentation auf dem iPad überzeugen kann. Gleichzeitig tun sich weitreichende Fragen in Bezug auf Datenschutz und Data Security auf. Aus diesem Grund gibt es für die Mobilgeräteverwaltung sogenannte Mobile-Device-Management-Systeme (MDM).

Weiterlesen
Themen:Mobile Device ManagementEU-DSGVOBring Your Own DeviceDatenschutzChoose Your Own Device

von Mehmet Isik, am 12.11.2018

Seit Inkrafttreten der neuen EU-DSGVO wurde einerseits viel vor Abmahnwellen sowie Datenschutzkontrollen vor Ort gewarnt. Lange passierte nichts – jetzt macht das Bayerische Landesamt für Datenschutz (BayLDA) mit den Kontrollen ernst.

Weiterlesen
Themen:Mobile Device ManagementEU-DSGVOBring Your Own DeviceDatenschutz

von Robert Nagel, am 6.11.2018

Im Interview schildert CEO Jan Dzulko, wie es zur Gründung von everphone kam. Das Start-up für Smartphone-Flottenmanagement wurde demnach wegen eines gesprungenen Displays, einer Handyversicherung und einer dreiwöchigen Wartezeit ins Leben gerufen.

Weiterlesen
Themen:InsiderMobile Device ManagementFirmennews everphoneEU-DSGVODatenschutzFirmenhandy-MietmodellMobile SecurityEmployer Branding